InDesign-Bug: Wei├če Schrift wird nicht erkannt

F├╝r einen Web-Relaunch habe ich die Sitemap der bestehenden Website in InDesign abgebildet. Das geht ratzfatz, wenn man per ┬╗Absatzschattierung┬ź dem Absatz eine Farbe zuweist und dann den Text darauf in Wei├č schreibt. ├ärgerlich nur, dass man das dann nicht drucken kann:

screenshot 2016-01-25 um 20.34.36

InDesign nimmt die farbigen Unterlegungen offensichtlich nicht wahr und erkennt nur den wei├čen Text. Gut, dass im Warndialog gleich eine L├Âsung angeboten wird.

Auch wenn es also einen einfachen Weg gibt, das Problem zu umgehen, habe ich den Fehler an das InDesign-Team gemeldet. Wenn auch Sie einen Fehler entdecken oder einen Verbesserungsvorschlag haben, k├Ânnen Sie sich hier bei Adobe melden: Wishform Adobe InDesign